Bezahlung

Unter Bezahlung bei Weiteres in der Hauptnavigation können Sie alles rund um die Bezahlung einsehen und verwalten.

Sie können den Teilnehmern bis zu vier verschiedene Möglichkeiten anbieten, um ihre Anmeldegebühren zu bezahlen. Zur Auswahl stehen dabei:

Barzahlung
Die Teilneher zahlen in Bar bei der Institution.
Lastschrift
Die Teilnehmer müssen bei der Anmeldung ihre Kontodaten eingeben und einer Abbuchung per Lastschrift zustimmen. Feripro bietet einen Excel-Export mit allen notwendigen Lastschrift-Daten. Für die korrekte Durchführung der Lastschrifteinzüge sind Sie verantwortlich.
Überweisung

Die Institution kann ihre Kontodaten zur Verfügung stellen und Teilnehmer überweisen aktiv das Geld auf das Konto der Institution. Die Verknüpfung zwischen Anmeldung und Zahlungsvorgang geschieht über kurze Codes im Überweisungszweck, welche dem Teilnehmer im Bezahlvorgang angezeigt werden.

Um schnell von der Überweisung zum Teilnehmer zu navigieren, können Sie in der Teilnehmerübersicht oben rechts den Teilnehmercode eingeben. Dieser Code befindet sich im Betreff der Überweisugn bis zum ersten Doppelpunkt. Bei den Details der Teilnehmer sehen Sie dann in der Zahlungsübersicht jeweils die mit Komma getrennten Codes von allen zugeteilten unbezahlten Veranstaltungen.

PayPal
Mit PayPal können Teilnehmer online bezahlen. Mehr Details zu dieser Methode finden Sie im Abschnitt Bezahlung mit PayPal.

Die Zahlungsdetails stehen auf dem Veranstaltungspass des jeweiligen Teilnehmers.

Hinweis: Um die Zahlungsstatus von Anmeldungen zu verändern (z.B. als bezahlt markieren) empfehlen wir jeweils die Teilnehmerdetails aufzurufen und dort unter Zahlungsübersicht diese zu verändern. Bei der Zahlungsmethode PayPal wird dies automatisch verändert.

Dashboard

Im Dashboard bekommen Sie eine Übersicht über ihren Kassenstand und die ausstehenden Forderungen. Sie sehen auch einen Verlauf des Kassenstands am Tagesende über die vergangene Zeit.

_images/payment-dashboard.png

Tagebuch

Im Tagebuch werden alle getätigten Transaktionen/Buchungen chronologisch aufgelistet. Hier können auch manuelle Buchungen erstellt werden. Alle Buchungen können dort auch als Excel-Datei exportiert werden.

Buchungen können nicht gelöscht werden. Beim ändern von Bezahlstati werden automatisch Gegenbuchungen erstellt. Eine unerwünschte Buchung kann manuell ausgeglichen werden.

Achtung: Eine Stornierung führt auch bei PayPal keine automatische Erstattung aus. Diese muss von der Institution händisch veranlasst werden. Da nicht der volle Preis erstattet wird müssen die entstandenen Transaktionskosten manuell im Tagebuch erfasst werden.

_images/payment-journal.png

Ausstehende Forderungen

Hier sind alle Beträge aufgelistet die von Teilnehmern noch bezahlt werden müssen.

_images/payment-claims.png

Warnungen

Hier finden Sie Transaktionen mit denen etwas nicht stimmt. Dies können beispielsweise Buchungen sein deren Veranstaltung oder Anmeldung in der Zwischenzeit gelöscht wurde.

_images/payment-warnings.png

Einstellungen

In den Einstellungen können sowohl Preiskategorien als auch die generellen Zahlungseinstellungen verwaltet werden.

_images/payment-settings.png

Kategorien

Jede Veranstaltung hat einen Standardpreis. Über Kategorien können Sie zusätzliche Preise definieren. Falls Sie beispielsweise unterschiedliche Preise für Teilnehmer Ihrer Gemeinde und Teilnehmer von umliegenden Gemeinden haben, dann können Sie dies über Preiskategorien abbilden. Für jede definierte Kategorie können Sie bei jeder einzelnen Veranstaltung einen speziellen Preis und eine maximale Teilnehmeranzahl angeben.

Zahlungseinstellungen

Hier können die verschiedenen Zahlungsmethoden für das Programm festgelegt werden. Bei den Optionen Überweisung und PayPal sind zusätzliche Angaben der Institution erforderlich. Für PayPal finden sich hier mehr Informationen.

Bezahlung mit PayPal

Über PayPal können Teilnehmer online via einem PayPal-Konto oder Lastschrifteinzug/Kreditkarte bezahlen. Die Institution zahlt für die Abwicklung pro Transaktion eine Gebühr. Diese wird direkt von den gezahlten Kosten abgezogen. Der Bezahl-Status der Anmeldungen wird bei einer Benutzung von PayPal automatisch gesetzt.

Die Gebühren betragen 1,9% + 0,35€ pro Zahlungsvorgang. Hier eine kleine Übersicht der zu erwarteten Gebühren je nach Gesamtkosten des Teilnehmers:

Kosten Gebühren Institution erhält
50,00 € 1,30 € 48,70 €
25,00 € 0,83 € 24,17 €
15,00 € 0,64 € 14,36 €
10,00 € 0,54 € 9,46 €
5,00 € 0,45 € 4,55 €
2,00 € 0,39 € 1,61 €

Einrichtung

Um PayPal einzusetzen benötigen Sie ein Geschäftskonto. Dieses können Sie auf der PayPal Website eröffnen.

Mit diesem Konto müssen Sie sich dann im Entwicklerbereich anmelden.

Um die PayPal-Integration für sich zu testen bietet sich ein Test-Konto an. Diese können unter Sandbox > Accounts erstellt werden. Sie können dort ein Händler-Konto (Business/Merchant) und Teilnehmer-Konto (Personal/Buyer) erstellen. Mit diesen Konten können Sie den Prozess einmal testen ohne echtes Geld zu benutzen.

Um Ihr PayPal-Konto mit Feripro zu verknüpfen müssen Sie nun unter Applications > My apps eine neue Anwendung erstellen (Create App).

Geben Sie als Anwendungsnamen Feripro Institution XYZ an (ersetzen Sie Institution XZY passend). Als Sandbox-Benutzer geben Sie das vorher erstellte Händler-Konto an.

Auf der nächsten Seite sehen Sie nun die Daten, die Sie benötigen um Feripro mit dem PayPal-Konto zu verknüpfen. Falls Sie die Integration zunächst testen wollen, benutzen Sie die unter Sandbox credentials aufgelisteten Daten.

Um später im echten Betrieb Zahlungen zu empfangen müssen Sie die Daten aus dem Live credentials-Bereich in den Feripro-Einstellungen angeben und dort das Häkchen bei Zugangsdaten der Testumgebung (Sandbox) benutzen entfernen.

Allgemeines

Hier können sie neben Allgemeinen Zahlungshinweisen auch eine Grundgebühr für die Teilnehmer festlegen.